images/sportstaettenmodule/aufbaggern_11.00.jpg#joomlaImage://local-images/sportstaettenmodule/aufbaggern_11.00.jpg?width=800&height=519

Runden- bzw Zieleinlauf

Runden- bzw Zieleinlauf
images/sportstaettenmodule/auftragungmutterboden04.02.jpg#joomlaImage://local-images/sportstaettenmodule/auftragungmutterboden04.02.jpg?width=800&height=519

Startbereich

Startbereich
images/sportstaettenmodule/torbau2003.jpg#joomlaImage://local-images/sportstaettenmodule/torbau2003.jpg?width=800&height=407

es kann losgehen

es kann losgehen
images/sportstaettenmodule/boeschung.gelaender2.jpg#joomlaImage://local-images/sportstaettenmodule/boeschung.gelaender2.jpg?width=776&height=407

Mutterboden

kommt

Mutterboden
images/sportstaettenmodule/nplatz1.jpg#joomlaImage://local-images/sportstaettenmodule/nplatz1.jpg?width=800&height=537

Toraufbau

2003

Toraufbau
images/sportstaettenmodule/stadionwinter2010.jpg#joomlaImage://local-images/sportstaettenmodule/stadionwinter2010.jpg?width=800&height=537

Winter 2010

Winter 2010
images/sportstaettenmodule/stadionweihe1.jpg#joomlaImage://local-images/sportstaettenmodule/stadionweihe1.jpg?width=800&height=430

Stadionweihe

2003

Stadionweihe
images/sportstaettenmodule/stadionweihe2.jpg#joomlaImage://local-images/sportstaettenmodule/stadionweihe2.jpg?width=800&height=430

gegen Dynamo Dresden

gegen Dynamo Dresden
images/sportstaettenmodule/stadionbewaesserung2015.jpg#joomlaImage://local-images/sportstaettenmodule/stadionbewaesserung2015.jpg?width=800&height=515

Bewässerung

Bewässerung
images/sportstaettenmodule/stadionsitzflaechen.jpg#joomlaImage://local-images/sportstaettenmodule/stadionsitzflaechen.jpg?width=800&height=515

neue Sitzflächen

2016

neue Sitzflächen

Der SSV 1863 Sayda e.V. hat in Verantwortung der Abteilung Fußball das Bergstadtstadion Sayda zur Pacht von der Firma Adam aus Sayda.

Das Stadion befindet sich, wie der "alte" Sportplatz in Sayda am Friedebacher Weg 4. Während der „alte Sportplatz“ Anfang des 19. Jahrhundert erbaut und vergrößert worden war, wurde das „Stadion“ erst Anfang der 2000er Jahre errichtet.

Zur Eröffnung erhielt das Stadion den Namen: „Bergstadtstadion“. Nach einer Umfrage im Amtsblatt Sayda, bei der Vorschläge für den Namen von Bürgern eingebracht werden konnten, entschieden sich die Mitglieder wenig später für den heutigen Namen.

- Planung/Genehmigung von 1997 bis Mai 1999 - Bau/Übergabe an den SSV 1863 Sayda e.V.  bis Juli 2002- Eröffnungspiel am 12.7.2003!

- Zuschauerrekord gegen Dynamo Dresden (12.7.2003) 1300 Zuschauer

- Die Gesamtsumme für den neuen Sportplatz betrug ca 250 000 €(Unterteilt sich in 133.328 DM Fördermittel Bund- Sachsen, 43.000 DM Fördermittel Landkreis, 80.000 DM Eigenleistungen des SSV 1863 Sayda e.V. , 17.485 DM Eigenleistungen des Bauhofes der Stadt Sayda und der ABS Brand-Erbisdorf und 213.612 DM Drittmittel - die sind ausschließlich Leistungen der Firma Andreas Adam - herzlichen Dank!)

- Derzeit werden beide Rasenplätze und die Anlagen von den ehrenamtlichen Helfern Dittmar Leichsenring und Peter Wanke betreut. Der ein oder andere Fußballfreund steht den beiden auch immer mal wieder zur Hilfe bereit !
Ein herzlicher Dank an die ehrenamtlichen Arbeiter und die, die hier vergessen wurden
.

[Infos und Bericht Marco Leichsenring]

"Alter" Sportplatz Sayda

Früher war laut Unterlagen der Fußballplatz am "Seidelhaus" zwischen der alten Turnhalle...

Skistadion Sayda

Seit 1893 wird in Sayda nachweislich Skisport betrieben. In den letzten 125 Jahren wurde...

Bergstadtstadion Sayda

Der SSV 1863 Sayda e.V. hat in Verantwortung der Abteilung Fußball das Bergstadtstadion...

Sport- und Begegnungsstätte

Die Sport- und Begegnungsstätte (SBS) des SSV 1863 Sayda e.V. befindet sich am...

Turnhalle Oberschule Sayda

Die Turnhalle befindet sich an der Oberschule Sayda mit der Postanschrift Am Wasserturm...

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.