Alter Sportplatz

images/sportstaettenmodule/altersportplatz3.jpg#joomlaImage://local-images/sportstaettenmodule/altersportplatz3.jpg?width=800&height=501

Kreis- Kinder und Jugendspiele

2015

Kreis- Kinder und Jugendspiele
images/sportstaettenmodule/altersportplatz4.jpg#joomlaImage://local-images/sportstaettenmodule/altersportplatz4.jpg?width=800&height=501

800 Jahr Feier

danach

800 Jahr Feier
images/sportstaettenmodule/altersportplatz6.jpg#joomlaImage://local-images/sportstaettenmodule/altersportplatz6.jpg?width=800&height=496

Schneeberäumung

2004

Schneeberäumung
images/sportstaettenmodule/altersportplatz5.jpg#joomlaImage://local-images/sportstaettenmodule/altersportplatz5.jpg?width=800&height=495

Schneeberäumung

2005

Schneeberäumung
images/sportstaettenmodule/Pokalhalbfinale96.jpg#joomlaImage://local-images/sportstaettenmodule/Pokalhalbfinale96.jpg?width=1000&height=706

Pokalspiel

1996

Pokalspiel
images/sportstaettenmodule/Pokalhalbfinale96-2.jpg#joomlaImage://local-images/sportstaettenmodule/Pokalhalbfinale96-2.jpg?width=1000&height=662

Pokalspiel

1996

Pokalspiel
images/sportstaettenmodule/altersportplatz2.jpg#joomlaImage://local-images/sportstaettenmodule/altersportplatz2.jpg?width=603&height=228

Erweiterung

Spielfeld 1965

Erweiterung
images/sportstaettenmodule/freundschaftsdpiele1973postoloprty.jpg#joomlaImage://local-images/sportstaettenmodule/freundschaftsdpiele1973postoloprty.jpg?width=1000&height=672

Spiel

1973

Spiel

Früher war laut Unterlagen der Fußballplatz am "Seidelhaus" zwischen der alten Turnhalle und der ehemaligen Berufsschule. Zur Einweihung des Sportplatzes nahmen ca. 600 Sportler teil.

Erst später wurde dann der heutige "Alte Sportplatz" gebaut, auf welchem noch bis heute am Friedebacher Weg 4 gespielt wird.
Im Jahre 1965 fand dann die Erweiterung des jetzigen Sportplatzes auf die heutige Größe statt. In vielen freiwilligen und unbezahlten Stunden erweiterten die Fußballer und ihre Freunde den Platz auf die Maße von 98 m Länge und 65 m Breite, welcher noch heute von unseren Sportfreunden Dittmar Leichsenring und Peter Wanke abgekreidet und gepflegt wird. Hier wären jetzt noch viele Namen zu nennen von all den Sportfreunden, welche damals mitgewirkt haben, da uns jedoch nicht alle Namen bekannt sind, wollen wir "Allen" danken für ihren damaligen Einsatz.
Sehr viele Jahre (zwischen 1990-2005) kümmerte sich Horst Kusau um den Auf- bzw Abbau der Spielfelder!

[Infos und Bericht Marco Leichsenring]

 

"Alter" Sportplatz Sayda

Früher war laut Unterlagen der Fußballplatz am "Seidelhaus" zwischen der alten Turnhalle...

Bergstadtstadion Sayda

Der SSV 1863 Sayda e.V. hat in Verantwortung der Abteilung Fußball das Bergstadtstadion...

Skistadion Sayda

Seit 1893 wird in Sayda nachweislich Skisport betrieben. In den letzten 125 Jahren wurde...

Turnhalle Oberschule Sayda

Die Turnhalle befindet sich an der Oberschule Sayda mit der Postanschrift Am Wasserturm...

Sport- und Begegnungsstätte

Die Sport- und Begegnungsstätte (SBS) des SSV 1863 Sayda e.V. befindet sich am...

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.