Neuigkeiten der Volleyballer:

Speck-weg Volleyball 2018

Traditionell trafen sich die Volleyballer aller Altersklassen mit ihren Familienangehörigen, Freunden usw. in der letzten Woche des Jahres zum Speck-Weg-Treff.

Und das ist zweideutig gemeint. Zum einen durch Dauervolleyball etwas gegen die erworbenen Weihnachtskilos zu machen oder/und die angebotenen “Speckfettbemmen” zu genießen. So tummelten sich ca. 50 Teilnehmer in der Turnhalle der Bergstadtschule. Fast alle waren auch auf dem Spielfeld. Natürlich wurde auch gefachsimpelt.

So über den gegenwärtig letzten Platz der Bezirksklassenmänner in ihrer Staffel, die Tabellenführung der U-20 Mädchen, den Besuch eines Bundesligaspieles beim Dresdner SC und über das bevorstehende Turnier der Volkssportler in Eppendorf.

So vergingen vier Stunden wie Fluge.