Skip to main content

Dynamo Fanclub Sayda wird Fußballstadtmeister 2020

Bereits Ende August 2020 fand auf dem Sportplatz in Sayda die 41. Fußballstadtmeisterschaft statt.
Eigentlich nichts außergewöhnliches - aber im „Coronajahr“ stellten die Bedingungen die Organisatoren der Abteilung Fußball des SSV 1863 Sayda vor besondere Herausforderungen. Die Erstellung und Genehmigung eines Hygienekonzepts sowie die praktische Umsetzung beschäftigte die Fußballer im Vorfeld. Eingebunden ins Bergfest 2020 fand das Hobbyturnier wieder am Freitagabend statt und lockte immerhin 6 Freizeitteams an.
Im Modus Jeder gegen Jeden ging es bis zum Dunkel werden um den Titel.
Schon während des ersten Spiels öffnete der Himmel seine Schleusen und übergoss die Teilnehmer eine Stunde lang mit Starkregen. Jedes Team war ordentlich durchnässt, gab aber in Folge dessen im Turnier alles. Auch zahlreiche Zuschauer und das Cateringteam hielten aus und freuten sich endlich mal wieder eine Veranstaltung zu erleben.
Sportlich entwickelte sich ein Dreikampf. Der Titelverteidiger von 2019 die “Friedebacher Fußball Freunde“ wurden am Ende Dritter. Mit einem Punkt mehr konnte das Team “Mama’s Lieblinge“, selbst schon mal 2018 Stadtmeister, den Silberrang erkämpfen. Etwas besser an diesem Tag, nämlich mit drei Siegen und zwei Unentschieden ( 11 Punkte ) war nur das Team des Dynamo Fanclub Sayda. Der Sieger von 2000, 2010 und 2013 konnte in seinem 25. Vereinsjahr zum 4. Mal den Titel in den ehemaligen „Schießstand“ holen.
Dank der drei Schiedsrichter Dittmar, Bodo und Monty konnte ein reibungsloses Turnier durchgeführt werden. Ebenfalls gut dabei waren auf den folgenden Plätzen 4 bis 6 das Team vom Möbelbau Sayda, die „Schieberschweine“ und das Team des Autohaus Sayda.
Allen Sportlern, Fans und Offiziellen sei für die Einhaltung der Hygieneauflagen gedankt. Wir hoffen im Jahre 2021 wieder ein Turnier durchführen zu können. Bleibt alle schön gesund und genießt jetzt die Fußballsaison 2020/21.